Wir machen Musik!

Sciacca – südsizilianische Küstenstadt, Lied & Tanz & Carnevale!

Sciacca – neuer Schwung für kölsches Blut!

Sciacca – Schakka!

Aktuelles

30.03.2018 – Fastenzeit vorbei. Hier sind ein paar Bilder aus Sciacca

       

       

 

10.02.2018 – Haltet Euch bereit für neue Impressionen

Wir feiern den Karneval ausgiebig sizilianisch – in Sciacca!

 

27.01.2018 – Loss mer SInge – auch unser Lied „Ständig Vertreten“

In der Kulturbrauerei stellt das ‚Loss mer Singe‘-Team gemeinsam mit der StäV die potenziellen neuen Hits der Session vor. Unseren Song gibt es als Zugabe. Seid dabei: Loss mer Singe! im Palais Kulturbrauerei.

 

11.11.2017 – Videopräsentation im Kesselhaus

Wir starten in den Karneval und feiern das Leben – auf Du & Du mit Sciacca.

 

22.09.2017 – Premierenauftritt im Kesselhaus

Die Ständige Vertretung in Berlin feiert ihr 20jähriges Bestehen in der Hauptstadt.

 

 

Texte

Ständig Vertreten

Dom und Rhein
Sag, wo kann es schöner sein.
Köln und Bonn,
Da hätt’ ich gerne mehr davon.
Lied und Tanz,
Freundlichkeit und Toleranz,
Hääz vull Sonnesching
Dat fingste nur ahm Rhing.

Doch weeß ick,
Platz für große Politik
Renommee,
Geschichte – das ist an der Spree.
Puls der Zeit,
Szene, Jugend, Lässigkeit –
Viele Kräfte zieh’n
den Mensch auch nach Berlin

 Besser Rhein oder Spree?
Da gibt es gerade mal zwei Meinungen.
Und die, und die sollte man
ständig vertreten.
An Rhein und an Spree,
da gibt es wunderschöne Platz für die Fööß.
Und die sollte man sich da
ständig vertreten.
An Spree und an Rhein
kann ich nicht gleichzeitig sein.
Doch zum Glück
jitt et Lück,
die mich ständig verteten.

Erst für Bonn
gekämpft, geackert und verlor’n.
Dann geseh’n,
wie an der Spree die Chancen steh’n.
Mut und Tat:
Berlin kriegt rhein’sche Lebensart
Dem geben Brief und Siegel
der Harald und der Friedel.

Treffpunkt StäV,
Künstler, Schreiber, Lehrling, Chef,
Musiker,
Schauspieler, Politiker.
Frohgemut,
es quatscht sich gut mit Kölsch im Blut.
Wenn wir schon leben müssen,
dann wenigstens gut…!

Refrain

20 Jahr,
Keines, das nicht herrlich war.           
Voll im Trend
Keiner, der die StäV nicht kennt.
Neue ran!
Die Zukunft machen Jörn und Jan.
Mit Lachen und ´nem Gaffel
gebt weiter jetzt die Staffel!

Refrain

Musik & Text: Dirk Jacobs

Video